Notbetreuung in der Schule

Notbetreuung: Es wird auch ab dem 20.04. werktags eine Notbetreuung von 8–13 Uhr für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5–8 angeboten. Die Schülerinnen und Schüler melden sich bitte um 8 Uhr im Planbüro. Bitte melden Sie Ihre Bedarfe zwingend im Vorfeld per Mail an info@kgshemmingen.de. Die Schülerinnen und Schüler sollen bitte um 8 Uhr in der Schule sein und in der Regel nicht vor 13 Uhr gehen. Die Kinder bringen bitte Verpflegung, Schreibzeug und Sportsachen mit. Wir fordern Sie nachdrücklich zu einem sehr sparsamen Nutzen dieses Angebots auf.

Nach der Definition des Kultusministeriums richtet sich dieses Angebot an folgende Gruppen: Beschäftigte im Gesundheitsbereich, im medizinischen und pflegerischen Bereich, Beschäftigte im Bereich Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr, Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche. Die Betreuung, auch in besonderen Härtefällen, z.B. drohende Kündigung oder Verdienstausfall, ist gegeben.

Sollten Kinder mit Krankheitssymptomen auftauchen, werden wir diese nach einer Elterninformation nach Hause schicken.

Bitte beachten Sie die weiteren unten zum Download verfügbaren Informationen.

Kirschbaum vor dem Oberstufengebäude
Zeitplan nach der Schulschließung
Erstellt: 19.04.2020 | Kategorie(n): Aktuelles aus der Schule