Aktuelles

Lehrer*in werden, Lehrer*in sein

Wenn man durch die Räume der Carl-Friedrich-Gauß Schule geht, sieht man es nicht. Die Menschen, die dort arbeiten, haben alle eine faszinierende Geschichte ihres Arbeitslebens. Manche haben in Betrieben, Universitäten, Kirchen und Vereinen gearbeitet, manche haben promoviert und manche waren im Ausland für eine längere Zeit. Uns alle eint der Erfahrungsschatz, den wir an die …weiterlesen

Erstellt: 03.07.2020

Die Welle – nun als Hörspiel!

Mit einem Experiment fing alles an. Doch es geriet außer Kontrolle. Menschen ließen sich manipulieren. Sie liefen der Masse hinterher. Die Ernüchterung war gigantisch. Traurig und leise verließen sie den Platz ihrer Träume. Kann es noch einmal geschehen? Kann es sich wiederholen. Können wir widerstehen? Wir werden sehen! Nutzen Sie die Audios und lauschen Sie …weiterlesen

Erstellt: 02.07.2020

DLRG-Siegel für besonderes Engagement bei Schwimmausbildung

Dass motiviertes Engagement zum Erfolg führt, kann sein, an der Carl-Friedrich-Gauß-Schule ist es motiviert geglückt. Im Juni 2020 wurde die CFG-Schule Hemmingen mit dem Schulsiegel der DLRG ausgezeichnet.  Diese Würdigung ist Schulen vorbehalten, die ein außergewöhnliches Engagement in der Schwimmausbildung ihrer Schülerinnen und Schüler aufweisen.  Die CFG kann durch ihr umfangreiches Schwimmangebot überzeugen. So findet …weiterlesen

Erstellt: 01.07.2020

Tennis: Angelina und Nicole kehren zurück und beginnen neu

Tennis-Spielerinnen der Carl-Friedrich-Gauß-Schule beim Turnier in Versmold und Hannover Beim Turnier in Hannover läuft es gut für Nicole Rivkin. Spannend wurde es, als die beiden Mannschaftskolleginnen am Mittwoch aufeinander trafen. Am Ende setzte sich die Jüngere Nicole gegen die Ältere Angelina durch. Heute spielte Angelina siegreich gegen Jasmin Jebawy. Mit diesem Sieg verabschiedet sie sich …weiterlesen

Erstellt: 29.06.2020

Mit Abstand produktiv und kreativ – Coronastory und Dailys von Schüler*innen

Die Aufgabe ist klar. Die Materialien zuhause. Der Wille vorhanden. So legten sich etliche Schüler*innen der Carl-Friedrich-Gauß-Schule ins Zeug. Sie produzierten Tagesaufzeichnungen, so genannte Dailys, in Zeiten von COVID-19. Und sie fertigten Fotostorys an. Die Ergebnisse sind fröhlich, ausgeglichen, nachdenklich und zuversichtlich.

Erstellt: 24.06.2020

Kunst und Viren – da bleibt was kleben!

Was machen Schülerinnen und Schüler, wenn Kunstlehrerinnen ihnen eine Aufgabe geben? Was denken sich junge Menschen, wenn sie ihre Umwelt abbilden in Zeiten von COVID-19? Die Schülerinnen und Schüler der Carl-Friedrich-Gauß-Schule sind kreativ und haben entschlossen und lebendig ihre Corona-Zeit dokumentiert. Collagen wurden geklebt, täglich Bilder gemalt, sogenannte Dailys, und Aquarelle angefertigt. Hier sind die …weiterlesen

Erstellt: 19.06.2020
ältere News »

Termine

Für weitere Termine klicke hier

Partner